Befragung von Kindern im Grundschulalter zu deren Befindlichkeiten und Sichtweisen in Zeiten von Corona


Wir alle erleben gerade ganz besonders herausfordernde Zeiten. Wir möchten einen Blick darauf richten, wie Kinder die Situation wahrnehmen und was wir als Erwachsene tun können, um gut für sie da zu sein.

Hierzu hat der Kinderschutzbund Münster einen Fragebogen für Grundschulkinder konzipiert. Damit diese Befragung möglichst viele Kinder erreicht, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Zur Einstimmung auf den Fragebogen folgt eine kurze schriftliche Einleitung.

Die Befragung dauert etwa zehn Minuten. Uns ist es wichtig, dass die Kinder den Fragebogen möglichst selbstständig ausfüllen.

Die Antworten der Kinder werden anonym, also ohne Angabe des Namens, behandelt. Eine anschließende Information zeigt Hilfsmöglichkeiten für Kinder auf.

Mit dem Start der Umfrage geben Sie Ihr Einverständnis, dass die anonymen Daten Ihres Kindes verarbeitet werden.

Die Bearbeitung des Fragebogens ist freiwillig!

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Mitwirkung.

Das Team der Fachberatungsstelle im Kinderschutzbund Münster e.V.